Your address will show here +12 34 56 78
Kunst+Design

Walz²

Pròsper Riba Vilardell und Pia Hoff

Die zwei jungen Glasmacher Pròsper Riba Vilardell und Pia Hoff machen sich auf die Walz. Fast sieht es so aus, als würden sie eine noch junge Tradition fortschreiben, die erstmals die beiden Glasmacherinen Louise Lang und Franca Tasch mit ihrer weltumspannenden Weiberwalz 2012-2014 anregten. Die lang vorbereitete Gesellenwanderung, die im Glasmacherhandwerk bisher unüblich ist, soll für Riba und Hoff gut zwei Jahre dauern und führt sie zu wichtigen Glaszentren weltweit.
 
Anfang September 2019 starten die staatlich geprüften Glasmacher (Zwiesel), die zuvor Kunst und Design in Barcelona oder Kunst und Erziehungswissenschaften in Dortmund studiert haben. Es geht los mit einem Projekt am archäologischen Museum in Velzeke, Belgien. Dann geht es zu renommierten Glasstudioss in Frankreich, England, Schottland, Norwegen, Schweden, Finland sowie Australien, Japan und die USA, um dort ihr Wissen und ihre Fertikeiten weiter auszubauen.
Wer die Reise der jungen Glasmacher fördern möchte , kann sie mit einer Spende unterstützen.


Kontakt

Walz²
@walzhochzwei auf Instagram
walzhochzwei@gmail.com

Pia-Christina Hoff
Völlinghauser Straße 4
59609 Anröchte
Deutschland
Tel. 0049 (0) 160 97735115

Prosper Riba Vilardell
Carrer Badia 4
08012 Barcelona
Spanien
Tel. 0034 (0) 628 92 40 39

Link

Facebook Walzhochzwei
https://www.facebook.com/walz.hochzwei.5
Spendenlink
Paypal.com

Fotos

Pròsper Riba Vilardell, Phönix, Gesellenstück, 2019, Foto: Lisa Preußner (Cover)
Pròsper Riba Vilardell und Pia Hoff, Versuchshütte, Glasfachschule Zwiesel, 2019, Foto: Theo Kaufmann
Pròsper Riba Vilardell und Pia Hoff, Weltkarte Walz², 2019
Pia Hoff, Antagonisma, Gesellenstück, 2019, Foto: Lisa Preußner


X