Your address will show here +12 34 56 78
Ausstellung

Aufbruch – Ungarns junge Glasszene

Erneut richtet das Glasmuseum Lette in Coesfeld den Fokus auf eine in Deutschland relativ unbekannte und junge zeitgenössische Glasszene: Gezeigt werden rund 55 Arbeiten von 27 Künstlern aus Ungarn. Es sind Skulpturen, Objekte und Installationen von international renommierten Künstlern wie Zoltán Bohus, aber auch von vielversprechenden Vertretern der neuen Generation. Sie arbeiten überwiegend unabhängig voneinander in autarken Studios, sind aber vernetzt in der Hungarian Glass Arts Society (HGS). Die Ausstellung bietet eine ausgezeichnete Einführung in diese lebendige Szene. Sie entstand unter Mitarbeit der ungarischen Künstlerin und Kuratorin Zsuzsanna Kóródi.

Glasmuseum Lette
Ausstellungsdauer

11. Mai bis zum 1. September 2019

Mittwoch + Samstag: 14 – 17 Uhr
Sonntag: 11 – 17 Uhr

Adresse

Glasmuseum Lette
Letter Berg 38
48653 Coesfeld

Fotos

Tamás Ábel , 99 % of Love, 2016, Foto: Mihály Borsos
Judit Grünfelder, Can't Find, 2019, Foto: Judit Grünfelder
Zoltán Bohus, Autum I, 2015, Foto: Réka Bohus
Melinda Soltész, Togetherness, 2017: Foto Mihály Sulyok


X