Your address will show here +12 34 56 78
Begrüßung

„Wir sind fasziniert von Glas! Deshalb wollen wir die deutsche und europäische Glaskultur sichtbar machen! Als Ideengeberinnen von glasspool beschäftigen wir uns seit vielen Jahren mit dem Thema Kunst und Design aus Glas, teils theoretisch, teils praktisch und immer aus Leidenschaft! Es freut uns, dass wir so viele Unterstützer und Mitstreiter gefunden haben, gemeinsam eine Internetplattform aufzubauen. Unsere Website und unsere facebook-Seite lebt aber auch von Ihnen: Informieren Sie uns, wenn Sie auf etwas aufmerksam machen wollen. Als unabhängiger Verein finanzieren wir uns aus Spenden und Mitgliedsbeiträgen. Unterstützen Sie uns! Auch fach- und tatkräftige Mithilfe ist willkommen! Wir freuen uns, wenn Sie mit dabei sind!“ Anneli Kraft und Xenia Riemann, Juni 2017

glasspool e.V.

Designer, Künstler, Wissenschaftler, Hersteller, Sammler, Glasneugierige – dieses neue deutsch-englische Portal wendet sich an alle, die sich für Design und Kunst aus Glas interessieren. Es verbindet, unterstützt und fördert. Die Website will Öffentlichkeit schaffen für die Lebendigkeit der kreativen Glasszene und für die Tradition der deutschen Glasproduktion im Kontext der europäischen Glaskultur. Getragen und koordiniert wird das Internetportal von glasspool e. V.: Sein Zweck ist die Förderung und Sichtbarmachung der deutschen und europäischen Glaskultur. Der Fokus liegt hierbei auf Spitzenqualität in den Bereichen Gebrauchs- und Hohlglas sowie auf freier Kunst aus Glas.

Gründungsmitglieder

Thierry Boissel, Leiter Glaswerkstatt, Akademie der bildenden Künste München Irmgard Braun-Ditzen, Leitung Produktdesign Produktentwicklung, Zwiesel Kristallglas Matthias Gangkofner, Vorstand des Stiftungsrates der Stiftung Theresienthal Nadania Idriss, Executive director, Berlin Glas e.V. Dedo von Kerssenbrock-Krosigk, Leiter Glasmuseum Hentrich / Museum Kunstpalast, Düsseldorf Anneli Kraft, wiss. Mitarbeiterin, Museum für Konkrete Kunst, Ingolstadt Sharon Krenkel, wiss. Mitarbeiterin, FG Anorganisch-nichtmetallische Werkstoffe, TU Ilmenau Edda Rädlein, Professorin, FG Anorganisch-nichtmetallische Werkstoffe, TU Ilmenau Xenia Riemann, Konservatorin, Die Neue Sammlung – The Design Museum, München Clementine Schack von Wittenau, ehem. Leiterin des Europäischen Glasmuseums / Kunstsammlungen Veste Coburg, Berlin

Partner

Unterstützen Sie das Projekt als Sponsor! Mit einer projektbezogenen Spende ermöglichen Sie dem Verein spezielle Vorhaben in die Tat umzusetzen. Als Fördermitglied können Sie unseren Verein ab einem Jahresbeitrag von 200,- Euro unterstützen. Wir nennen Sie dann gerne auf unserer Website.

Unseren Partnern danken wir für die Unterstützung:

Wollen Sie uns auch unterstützen?

Wir freuen uns auf Sie!

X